Exklusive Sonderreise Südafrika – Mein Schiff Orient

17 Tage Reise in der Balkonkabine ab: 2995.-

 

Ihre unvergessliche Reise startet im Johannesburg, einer der größten Städte in Südafrika. Von dort aus machen Sie sich auf den Weg in den Krüger Nationalpark. Während einer Safari kommen Sie den Tieren ganz nahe. Vielleicht haben Sie ja Glück und entdecken einige Tiere der Big Five? Fliegen Sie nach Kapstadt und erleben Sie den Tafelberg von dort aus geht es mit dem Flugzeug nach Dubai. Die Metropole der Vereinigten Arabischen Emirate bildet den kompletten Kontrast zu dem weitläufigen Südafrika. Eine atemberaubende Skyline baut sich vor Ihnen auf. Erkunden Sie die Stadt mit ihren vielen Highlights wie zum Beispiel dem Burj Khalifa oder dem Burj al Arab. Da ihr Schiff über Nacht im Hafen von Duabi liegen bleibt können Sie auch am Nachtleben teilnehmen. Am drauffolgenden Spätnachmittag startet Ihre Kreuzfahrt. Sie haben zwei Routen zur Auswahl. Entweder reisen Sie über Khor Fakkan und Muscat nach Abu Dhabi oder über Khasab im Oman, Abu Dhabi und nach Manama. Zwischendurch können Sie die Annehmlichkeiten des Schiffes in vollen Zügen genießen. Sie werden begeistert sein von dieser einzigartigen Kombination und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck nach Hause fahren.

Die Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi
EGK0115_digi_stp_136_Web_jpg
Südafrika

Ihr Reiseverlauf


1.Tag – Hinflug ab Frankfurt nach Johannesburg mit Emirates.

 

2. Tag – Ankunft in Johannesburg (Südafrika).

Ankunft in Johannesburg und Transfer zu Ihrem Hotel Peermont Metcourt**** Übernachtung mit Frühstück.

3. Tag – Johannesburg (Südafrika).

Am Nachmittag starten Sie mit einer Stadtrundfahrt durch Johannesburg. Erleben Sie die lebendige Atmosphäre. 

4. Tag – Johannesburg – Krüger Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Krüger Nationalpark.Gegen Mittag erreichen Sie Hazyview und Ihr Hotel Hollow Country

Estate****  Am Nachmittag geht es auf die erste Wildbeobachtungsfahrt. Abendessen.

5. Tag – Krüger Nationalpark

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre ganztägige Wildbeobachtungsfahrt in Ihrem Reisebus. Gegen Aufpreis ist dies auch in

offenen Safari Fahrzeugen möglich.  Abendessen.

6. Tag – Krüger Nationalpark – Johannesburg – Kapstadt

      Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Johannesburg. Sie fliegen nun nach Kapstadt. In Kapstadt erwartet Sie die Reise-

      leitung und bringt Sie in Ihr Hotel. Radisson Blu Le Vendome**** hier verbringen Sie die nächsten drei Nächte.

7. Tag – Kapstadt – Kap der Guten Hoffnung – Stellenbosch

Nach dem Frühstück, Ausflug zum „Kap der guten Hoffnung“ Weiterfahrt in die Weinbaugebiete Südafrikas mit Weinprobe.

Über Stellenbosch geht es zurück nach Kapstadt.  

8. Tag – Kapstadt – Tafelberg

Nach dem Frühstück erleben Sie Heute den „Tafelberg“ (wetterabhängig) . Anschliessend Stadtrundfahrt mit Besuch der    

wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

 

9. Tag – Kapstadt – Dubai (Vereinigte Arabische Emirate).

Frühstück. Zeit für letzte Einkäufe am Vormittag. Transfer zum Flughafen am Nachmittag und Weiterflug nach Dubai.

10. Tag – Ankunft in Dubai (VAE), Transfer zum Hafen und Einschiffung.

11. Tag – Dubai (VAE).

12. Tag – Manama (Bahrain).

13. Tag – Doha (Katar).

14. Tag – Erholung auf See. Abu Dhabi (VAE).

15. Tag – Abu Dhabi (VAE).

16. Tag – Dubai (VAE).

17. Tag – Dubai (VAE). Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

Reiseveranstalter dieser Reise: Fox Tours Reisen


    Inklusivleistungen :

 

  • Flug mit Emirates ggf. mit Zwischenstopp von Frankfurt nach Johannesburg, von Kapstadt nach Dubai und von Dubai nach Frankfurt in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise in klimatisierten Reisebussen gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

  • 7 Übernachtungen in 4* Hotels während der Rundreise

  • Unterbringung im Doppelzimmer inkl. Frühstück / 2 x Abendessen ( Krüger Nationalpark)

  • Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

  • 7 Übernachtungen an Bord der Mein Schiff 4

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

  • Premium Alles Inklusive

  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen

  • Trinkgelder an Bord

 

 

   

Südafrika Für kurzfristige touristische, Besuchs- oder Geschäftsreisen nach Südafrika benötigen deutsche und österreichische Staatsangehörige vor Einreise grundsätzlich kein Visum. Von der Verwendung des cremefarbenen Notpasses wird abgeraten. Personen unter 18 Jahren müssen bei der Ein- und Ausreise eine Geburtsurkunde vorweisen. Diese kann nach Auskünften des südafrikanischen Innenministeriums auch in anderen Sprachen als Englisch abgefasst sein. Kurzfristige Änderungen der Bestimmungen oder abweichende Auslegungen durch einzelne Dienststellen können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Um Schwierigkeiten bei der Ein- und Ausreise zu vermeiden, wird daher bis auf Weiteres empfohlen, internationale Geburtsurkunden bzw. ggf. beglaubigte englische Übersetzungen mitzuführen. Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung „Affidavit“, beglaubigte Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils) bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht oder Sterbeurkunde oder Negativbescheinigung des deutschen Jugendamts, wenn die minderjährige Person in Deutschland wohnhaft ist). Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen eine beglaubigte Kopie der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes sowie eidesstattliche Versicherungen („Affidavit“), beglaubigte Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen. Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen vorzulegen. Fragen in diesem Zusammenhang können nur das Department of Home Affairs (www.dha.gov.za) bzw. die südafrikanischen Auslandsvertretungen verbindlich beantworten.