fbpx

Juli 29

Polarleuchten mit MS Nordkapp ab: 1599.-

Hurtigruten – Nordlichter entdecken 

MS Nordkapp  27.11. oder 08.12.2020

Erleben Sie die Faszination Norwegens und die zahlreichen Facetten der Fjordküste auf der klassischen Postschiffroute von Hurtigruten. Entlang der dramatischen Landschaft Norwegens passieren Sie auf der „schönsten Seereise der Welt“ mehr als 100 Fjorde, 1.000 Berge und 34 Häfen. An Bord der Hurtigsten Schiffe lernen Sie Norwegen von seiner faszinierendsten Seite kennen. Von Bergen bis nach Kirkenes reiht sich ein Wunder der Natur an das nächste – Sie werden begeistert sein.


Inklusive Nordlicht-Versprechen:
Wenn auf der Seereise keine Nordlichter auftreten sowie keine Sichtung und Ausrufung im Logbuch dokumentiert werden, übernimmt Hurtigruten die Kosten für eine weitere 7-Tage-Reise nordgehend oder 6-Tage-Reise südgehend. 

Erleben auch Sie die einzigartigen Nordlichter!

TagReiseroute in Norwegen
1

Hinflug nach Bergen
Transfer zum Hafen und Einschiffung

2

Florö – Kristiansund

3

Trondheim – Rörvik

4

Brönnöysund – Svolvaer

5

Stokmarknes – Skjervöy

6

Öksfjord – Honningsvag/Nordkap – Berlevag

7

Batsfjord – Kirkenes – Berlevag

8

Mehamn – Honningsvag/Nordkap – Tromsö

9

Tromsö – Stamsund

10

Bodö – Rörvik

11

Trondheim – Molde

12

Alesund – Bergen
Bergen, Ausschiffung und Transfer zum Hotel
Übernachtung im Comfort Hotel Bergen Airport

13

Rückflug nach Deutschland

Jede Menge Leistungen bereits inklusive

Anreisepaket

Bahnanreise zum Abflughafen innerhalb Deutschland in der 2.Klasse.

Hin-und Rückflug ab gebuchten Abflughafen nach Bergen und zurück in der Economy Class mit renommierter Fluggesellschaft.

Transfers vor Ort: Flughafen – Hafen – Hotel

Comfort Hotel Bergen Airport+++

1 Übernachtung nach der Kreuzfahrt inklusive reichhaltigem  Frühstücksbuffet 

An Board

11 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie. Vollpension an Bord: Frühstücksbuffet, Mittagessen als Buffet, Abendessen als Menü oder Buffet.

Täglich Wasser zu den Mahlzeiten

Hurtigruten Nordlicht-Versprechen*

Nutzung des Fitnessraums

Tägliche Vorträgen und Präsen-tationen und speziellen Aktivitäten Internationale Bordbetreuung

Bei den Ausflügen sparen

Sichern  Sie sich das Ausflugspaket bereits bei Buchung für 586.-€ p.P. und erhalten Sie zusätzliche   80.- p.P. Bordguthaben.

Im Ausflugspaket sind folgende Ausflüge enthalten: 

Stamsund (Ausflugswert: 179 €) Lofotr Wikingerfest (ca. 3 Stunden)

Auf unserer Fahrt nach Lofotr erfahren wir von unserem Reiseleiter Interessantes über das Leben der Wikinger, die hier vor über 1.000 Jahren gelebt haben. Nach der Ankunft können Sie das Haus des Häuptlings in Augenschein nehmen, das in Originalgröße und mit authentischen Fundstücken aus der Wikingerzeit wiederaufgebaut wurde. Der Häuptling und die Dame des Hauses laden Sie zu einem echten Wikingerfest in den Festsaal ein. Dabei gibt es Unterhaltung mit traditionellen Kostümen, Gesang und Tanz. Nach dem Essen, bei dem auch Met serviert wird, fahren wir per Bus nach Svolvær. Auf dem Weg erfahren Sie noch mehr über die Geschichte der Lofoten bevor es zurück an Bord geht.  Schwierigkeitsgrad: 1

Honningsvag (Ausflugswert: 189 €)
Das Nordkap (ca. 3 Stunden) 

Begegnen Sie herrlichen Landschaften, wenn wir den 71. Breitengrad überqueren auf unserer Reise zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt des europäischen Kontinents. Im Sommer könnten Sie auf weidende Rentier-Herden treffen an diesem nördlichen Außenposten am Rande Europas. Im Winter auf endlos weiße Ebenen und schneebedeckte Berge, dramatisches Wetter und das spezielle arktische Licht. Im Winter und am Anfang des Frühjahrs muss der Bus, kurz bevor wir am Kap ankommen, einem Schneepflug folgen. Das Nordkapplateau selbst erhebt sich auf 307 Meter über das Nordpolarmeer, nahezu senkrecht. Das ikonische Globus-Denkmal ist zum Symbol des Nordkaps geworden und ein beliebtes Motiv für das entscheidende Foto. In der Nordkaphalle, die halb in den Felsen gebaut wurde, können Sie einen beeindruckenden 180 Grad Panoramafilm über die Region Finnmark und das Nordkap sehen. Zudem finden Sie hier einen Andenkenladen, einen Aussichtspunkt, eine kleine Kapelle und ein thailändisches Museum, das 1989 eröffnet wurde, um an den Besuch des Königs von Siam 1907 zu erinnern. Kleidung/Schuhe: Bequeme Schuhe, warme und winddichte Bekleidung. Schwierigkeitsgrad: 1

Tromsö (Ausflugswert: 89 €)
Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale (ca. 1 Stunde)

Es gibt keinen schöneren Weg, Tromsö zu entdecken, als bei einem Mitternachtskonzert in der kultigen Eismeerkathedrale. Lauschen Sie bei flackerndem Kerzenschein in dieser eleganten Kirche den wunderschönen norwegischen Volksliedern sowie der Auswahl an bewegenden klassischen und kirchlichen Musikstücken. Die fantastische Akustik der Eismeerkathedrale macht dieses musikalische Erlebnis unvergesslich. Die Eismeerkathedrale ist eigentlich eine Pfarrkirche, wird aber aufgrund ihrer erhebenden Architektur gemeinhin als Kathedrale bezeichnet. Zusätzlich ist die Ostwand hinter dem Altar mit einem der größten und monumentalsten Glasmosaike Europas geschmückt. Begleiten Sie uns bei diesem unvergesslichen Besuch der Kirche während eines Mitternachtskonzerts. Es ist ein bewegendes Ereignis, das die Seele erfüllt und zudem ein perfekter Tagesabschluss.  Schwierigkeitsgrad: 1

Harstad-Sortland (Ausflugswert: 129 €)
Inselwelt der Vesteralen (ca. 4 Stunden)

„Inselwelt Vesterålen“ gehört zu den wahren Klassikern des umfassenden Hurtigruten Ausflugsprogramms. Erleben Sie die Geschichte, die wunderschöne Landschaft und eine Vielzahl von atemberaubenden Sehenswürdigkeiten. Zuerst findet eine kleine Rundfahrt durch Harstad statt, bevor es mit dem Bus auf die Halbinsel Trondenes geht. Hier besuchen Sie die weiße, mittelalterliche Kirche, eine von Nordnorwegens ersten Kulturerbestätten aus dem späten Mittelalter. Sie sind wahrlich auf historischem Boden. In Trondenes historischem Zentrum besuchen Sie eine aufregende Ausstellung, die die Geschichte der Gegend mit Geräuschen, Gerüchen und Originalobjekten aus der Region darstellt – von der Wikingerzeit und Mittelalter bis zur Gegenwart. Der Bus bringt Sie über die Insel Hinnöya, wo Sie einen wunderbaren Ausblick über die herrlichen Fjorde, die steilen Berge und den großen fruchtbaren, landwirtschaftlich genutzten Feldern haben. Schließlich überqueren Sie den Gullesfjord mit der Fähre und genießen dabei ein heißes Getränk und frisch gebackenen Kuchen. Die Fahrt geht weiter entlang des Sigerfjords nach Sortland, wo Sie wieder an Bord gehen. Dieser Ausflug ist zu jeder Jahreszeit ein wunderschönes Erlebnis: idyllisch im Sommer, aber genauso malerisch im Winter ! Schwierigkeitsgrad 1



>